Die Haustüre dürfte um 1809 entstanden sein…

…. errichtet wurde sie als Eingangstüre in die Reindlmühle mit einem Türstock aus Sandstein, im Jahr 2002 wurde sie von Tischlermeister Josef Stockinger saniert und in einen Marmorstock vom Steinmetzmeister Moser wieder eingebaut. Auch die alten Beschläge und Das Schloss funktionieren bestens. Es handelt sich um eine Eichentüre, die innen mit Lärchenholz verkleidet wurde.

 

Die Türe ist außen mit einem Zopfmuster verziert, das an zwei M erinnert. Das dazu gehörige Haus wurde 1722 errichtet und wurde in den vergangenen zwei Jahrzehnten originalgetreu saniert und dient heute als Wohnhaus.

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Werke

Unser Herzzstück

Haustür mit Geschichte

Holz Haustür für Generationen